Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Herzliche Einladung zum Konfirmandenjahrgang 2022-2024!

Anmeldungen sind jetzt möglich :)

Grundsätzliches

Du interessierst Dich für den Konfirmandenunterricht? Du möchtest Dich gerne konfirmieren lassen? Oder zumindest rausfinden, worum es beim „KU“ geht und ob das Dein Ding ist? Dann bist Du hier genau richtig“

Konfirmation – das stammt von dem lateinischen Wort „confirmare“, was so viel bedeutet, wie "festmachen", "bekräftigen", "bestätigen".

Konfirmation – das meint also die Bestätigung, das eigene „Ja“ zur Taufe, zum Glauben, zur Gemeinschaft der Kirche.

Konfirmationsuntericht („KU“) ist „nachgeholter“ Taufunterricht für Menschen, die als Säuglinge oder kleine Kinder getauft wurden. 

KU soll durch die eigene Beschäftigung mit Fragen und Antworten des Glaubens dazu befähigen, das „Ja“ zu eigenen Taufe, das von Eltern und Paten gesprochen wurde, für sich zu bekräftigen bzw. zu bestätigen (oder auch nicht, denn die Konfirmation ist kein Automatismus am Ende des Konfirmandenunterrichtes).

Am Ende des Konfirmandenunterrichtes steht für getaufte Jugendliche die Konfirmation, für ungetaufte Jugendliche die Taufe, weil für sie der KU ja nichts anderes ist als Taufunterricht.

Die Konfizeit erstreckt sich bei uns über ca. anderthalb Jahre, wie es auch in vielen unserer Nachbargemeinden üblich ist.

Teilnehmen können alle interessierten Jugendlichen, unabhängig davon, ob sie bereits getauft sind oder nicht und auch unabhängig von einer Kirchenzugehörigkeit ihrer Eltern.

Am Ende des KU solltest Du 14 Jahre alt sein, weil Du dann religionsmündig bist, d.h., Du kannst selbst darüber entscheiden, ob Du einer Religion angehören möchtest oder nicht.

Infos Konfirmandenjahrgang 2022-24

Die Anmeldung ist ab sofort in den Küstereien der drei Sprengelgemeinden Schönow-Buschgraben, Stephanus und Heimat möglich.

Aufgrund unserer Personal- und Raumkapazitäten können wir max. sechzig Anmeldungen annehmen (zwei Gruppen à max. 30 Jugendliche). Anmeldungen vonJugendlichen, die nicht im Bereich unseres Pfarrsprengels wohnen bzw. nicht einer der drei Gemeinden angehören, können daher nur unter Vorbehalt angenommen werden (Warteliste).

Der Konfirmandenunterricht (KU) findet als sogenanntes Wochenmodell statt.

Wenn zwei Gruppen zustande kommen, (wovon wir ausgehen) finden diese im Wechsel statt, jeweils donnerstags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr:

Gruppe I am 1. und 3. Donnerstag und Gruppe II am 2. und 4. Donnerstag.

Ab und zu gibt es auch Aktivitäten an anderen Wochentagen, an denen wir die unterschiedlichsten Unternehmungen starten wollen, wie z.B. den Besuch einer Synagoge, einer Moschee, des Jüdischen Museums oder der Stadion-Kapelle im Berliner Olympiastadion mit anschließendem Heimspiel von Hertha BSC. Dazu kommen zwei Wochenendfahrten zu Beginn und gegen Ende unserer gemeinsamen Zeit.

Der KU findet in der Regel in den Räumen der Gemeinde Zur Heimat statt. Abweichende Orte innerhalb oder auch außerhalb des Sprengels werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Ein erstes Treffen beider Gruppen ist für Samstag den 17.9. von 11.00 bis max. 16.00 Uhr geplant.

Die Begrüßung der neuen Konfis und ihrer Familien findet im Sprengelgottesdienst am 18.9. um 12.00 Uhr in der Kirche Zur Heimat statt.

Für jede Gruppe ist eine Auftaktfahrt geplant:

Gruppe I vom 07.-09. 10. 2022

Gruppe II vom 14.-16.10.2022

Reiseziel ist die Jugendherberge in Greifswald / MV. Die Teilnahme ist nicht verpflichtend, wird aber dringend erwartet, weil sie dazu beiträgt, sich gut in die Gruppe einzufinden!

Bitte gebt bei der Anmeldung an, welcher Termin für Euch möglich ist (erster, zweiter oder beide).

Vor der Auftaktfahrt wird es auch einen Elternabend geben, zu dem rechtzeitig eingeladen wird.

Bei der Anmeldung zum KU können gerne Wünsche geäußert werden, falls Ihr mit Euren Freund_innen in einer gemeinsamen Gruppe sein wollt. Wir bemühen uns, diese Wünsche soweit wie möglich umzusetzen

Am Ende der Konfizeit ist eine zweite Wochenendfreizeit zur Vorbereitung auf die Konfirmation geplant, das Ziel wird voraussichtlich Wittenberg sein.

Die Gottesdienste zur Konfirmation bzw. Taufe sind für Himmelfahrt (09.05.2024) und Pfingstsonntag (19.05.2024) geplant.

Zur Kommunikation innerhalb der Gruppen wollen wir die sog „KonApp“ (für iOS und Android) nutzen, mit der wir bereits gute Erfahrungen gesammelt haben. Diese App ist nicht nur mit einer Messengerfunktion ausgestattet , sondern enthält auch eine digitale Bibel, ein Lexikon und anderes mehr rund um die Konfizeit. Weitergehende Informationen dazu werden rechtzeitig mitgeteilt.

Für Rückfragen stehen Pfarrerin Nguyen-Huu und Pfarrer Ehrhardt gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Euch!

Für das KU-Team: C. Ehrhardt