Evangelische Kirchengemeinde Zur Heimat
  23.3.2017 · 11:19 Uhr
   
Gemeindeleben
Gesprächskreis
„Mit Gott leben“
Job, Familie, das bisschen Haushalt ;-) halten uns ganz schön auf Trab. Hobbys und Sport kommen chronisch zu kurz. Und wann waren wir eigentlich das letzte Mal in der Kirche? Ach ja, zu einer Kinderveranstaltung. Und dann passieren im Alltag die großen und kleinen Katastrophen: Eine gute Freundin hat Brustkrebs, eine Überschwemmung mit vielen Toten in einem armen Land und mein Sohn will keine Weihnachtsgeschichten aus der Bibel mehr hören. Jetzt wünsche ich mir eine Insel, wo ich in Ruhe meine Alltagsgeschichten loswerden und nach Gott fragen kann.
Zur Zeit der ersten Christen war es ganz selbstverständlich, dass man sich neben den Treffen im Tempel auch regelmäßig zu gemeinsamen Mahlfeiern und persönlichen Gesprächen in den Häusern traf. Diese Tradition wollen wir wieder aufleben lassen.
Unter anderem haben wir uns schon über so interessante und lebensnahe Themen und Fragen wie „Wie stelle ich mir Gott vor?“ (Gottesbilder), „Wo wird Gott sichtbar?“, „Was stärkt uns im Glauben?“ (Rituale), „Tod und Auferstehung“, „Warum lässt Gott das zu?“, „Wie verändert sich mein Glaube?“ (Kinderglaube und dann?), „brauchen wir Kirche/Gemeinde?“, „Jesus, Gott und Mensch“, „Psalmen“ und „das Böse“. Die Antwortversuche sind so vielfältig wie die daran Beteiligten.
Wir treffen uns im zwei- bis vierwöchigen Abstand abends im Gemeindehaus in der oberen Etage. Unsere Abende wollen wir um 20 Uhr beginnen und um 22 Uhr beenden. Vorher und nachher besteht die Möglichkeit zum Klönen. Wir wollen an den Abenden über Themen des Glaubens miteinander sprechen und auch miteinander singen und beten.
Alle sind herzlich eingeladen!
Marion Tischer, Tel. 80588616
Die geplanen Termine und – soweit festgelegt – auch die Themen der Abende sind im Veranstaltungskalender eingetragen.