Evangelische Kirchengemeinde Zur Heimat
  25.5.2017 · 9:03 Uhr
   
Kontakt
Spenden, Kollekten, Zahlungen
So brachten die Israeliten, Männer und Frauen, die ihr Herz dazu trieb, freiwillige Gaben zu allem Werk, das der Herr durch Mose geboten hatte.
(2. Mose 35,29)
Ein jeder gebe, wie er's sich im Herzen vorgenommen hat, nicht mit Unwillen oder aus Zwang; denn einen fröhlichen Geber hat Gott lieb.
(2. Korinther 9,7)
( Losung und Lehrtext vom 14. Juli 2008 )
Kollekten
In Gottesdiensten sammeln wir regelmäßig Kollekten, um Dienste zu unterstützen, die darauf angewiesen sind. Die Bestimmung wird immer vorher angesagt und erläutert. Die Innenkollekte (im Gottesdienst) wird meistens für alle Gemeinden unserer Kirche festgelegt (landeskirchliche Kollekte) oder von unserem Kirchenkreis bestimmt (Kirchenkreiskollekte), während die Bestimmung der Außenkollekte (nach dem Gottesdienst am Ausgang) in unserem Gemeidekirchenrat beschlossen wird.
Kollektengeld
… steuerlich absetzen
Nicht nur für Spenden, sondern auch für Kollekten können Sie eine Spendenbescheinigung erhalten, also einen Nachweis, mit dem Sie Ihre Gabe von der Steuer absetzen lassen können: Seit einiger Zeit bieten wir Ihnen nämlich die Möglichkeit, „Kollektenscheine“ zu erwerben. Sie erhalten sie in der Küsterei oder manchmal auch nach dem Gottesdienst im Wert von 2,50Euro, 5Euro und 10Euro. Über den Gesamtbetrag erhalten Sie direkt eine Spendenbescheinigung – wenn das Siegel (der Stempel) nicht sofort aufgedrückt werden kann, schicken wir Ihnen die Bestätigung nach Hause. Wenn Sie die Kollektenscheine dann in eine Kollekte einlegen, lösen wir Sie anschließend ein, und lassen dem Empfänger den entsprechenden Betrag zukommen.
Spenden, Beiträge und Zahlungen 
Sie möchten ganz allgemein „für die Arbeit der Gemeinde“ etwas spenden? Also dafür, dass ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter für Sie und alle Ihre Lieben da sind.
Oder Sie sind einfach dankbar dafür, dass es die Gemeinde überhaupt gibt, und möchten deswegen etwas zum „Erhalt der Gemeindehauses“ – mit seinem Raumangebot – beisteuern?
Oder Ihnen liegt ein unterstützenswertes Angebot der Gemeinde als Verwendungszweck ganz besonders am Herzen?
Oder Sie möchten als regelmäßiger Teilnehmer Ihren freiwilligen Beitrag spenden oder Ihren verpflichtenden Beitrag leisten?
Oder Sie wollen der Gemeinde Kosten – z.B. für eine Fahrt – erstatten?
Dann überweisen Sie Ihren Betrag bitte auf das folgende Konto.
Vielen Dank!
 
Gemeindekonto der Gemeinde Zur Heimat
(beim Evangelischen Kreiskirchenverband Berlin Südwest)
Empfänger: Ev. KKVB Berlin Sued-West
IBAN: DE44520604100503966399
BIC: GENODEF1EK1   
Zweck: Verwendungszweck
Ihr Name, Ihre Adresse
Wichtig: Bitte geben Sie unbedingt den gewünschten Verwendungszweck an; denn nur dann kann das für uns tätige Kirchliche Verwaltungsamt den Betrag dem entsprechenden Anlass oder Zweck gutschreiben.
Ihre persönlichen Angaben brauchen wir, um Ihnen später eine Spendenbescheinigung ausstellen zu können.

Verein der Gemeinde
Gemeindeförderungsverein e.V.
Empfänger: Gemeindeförderungsverein
IBAN: DE05100100100099065107
BIC: PBNKDEFF 
Da der Gemeindeförderungsverein zur Finanzierung wichtiger regelmäßig wiederkehrender Aufgaben der Gemeinde beiträgt (Aufwandsentschädigung), lliegt ihm daran mit zuverlässigen Einnahmen rechnen zu können. Sollten Sie also vorhaben, die Gemeinde regelmäßig auf diesem Weg zu unterstützen, freut sich der Gemeindeförderungsverein deshalb sehr, wenn Sie sich zu einer Mitgliedschaft entschließen können.
Vorsitzender:   Horst Schrader, Tel. 8154588
Stellvertreterin:   Sylvia Schütrumpf
Kassenwart:   Christian Penzlin, Tel. 8116236
Schriftführerin:   Sybille Jaekel


Verein der Kita
Freunde der Kita Zur Heimat e.V.
Empfänger: Freunde der Kita Zur Heimat
IBAN: DE69520604100003910288
BIC: GENODEF1EK1