Evangelische Kirchengemeinde Zur Heimat
  20.1.2018 · 15:59 Uhr
   
Gemeinde
Relieftafeln in der Kirche
i ii iii iv v vi vii viii ix x xi xii xiii xiv xv
Tafel III – Mitmenschen
Als sie auf dem Felde waren, erhob sich Kain wider seinen Bruder Abel und schlug ihn tot.
1. Mose 4,8
Der Mensch ist fortgeschritten. Er trägt Kleidung, er baut den Acker, er züchtet das Vieh, er opfert. Er kann seine Herkunft von Gott nicht vergessen, er ist religiös geworden.
Aber der Mitmensch ist im Wege. Gemeinsame Religionsausübung wird Anlass zum Brudermord. Unheimlicher Fortschritt: aus dem zueinander im Griff nach dem Bösen (Tafel I) wird das Nebeneinander der Schuldigen (Tafel II) und schließlich das Gegeneinander aus Neid und Hass.
So sieht nun der Mensch aus: die Gestalt verkrampft, das Gesicht verzerrt, die Hand zum Schlage erhoben.
Und auch das ist der Mensch: schutzlos, zu Tode erschrocken, die Hände zu hoffnungsloser Verteidigung und zugleich im Schrei nach Hilfe erhoben.
Kain erschlägt Abel
Pfeil links vorige Tafel Übersicht nächste Tafel Pfeil rechts